Meine Rechte

Wie hoch ist mein Stundenlohn für die Arbeit im Privathaushalt?

Der Bundesrat hat die Stundenlöhne für Hausangestellte erhöht:

Mindestlohn ab 1.1.2017

  • Ungelernte CHF 18.90
  • Mit vier Jahren Berufserfahrung CHF 20.75
  • Mit zweijähriger Berufslehre (EBA) CHF 20.75
  • Mit dreijähriger Berufslehere (EFZ) CHF 22.85

 

Wie viele Stunden darf mein Arbeitstag maximal dauern? Wie viel Freizeit steht mir zu? Welche Kündigungsfrist haben mein Arbeitgeber und ich?

Die Regeln findest du im Normalarbeitsvertrag deines Kantons. Klicke den Kanton an, in welchem du arbeitest:

NAV-Basel-Stadt

NAV-Baselland

NAV-Aargau

NAV-Solothurn

NAV-Zürich

NAV_Schwyz

Wie viel darf von meinem Lohn abgezogen werden für Kost und Logis?  hauspersonal-richtlinien_awa

Weitere Infos: Ratgeber Haushaltshilfe beschaeftigen, Fachstelle Gleichstellung Zürich

Zudem finden Betroffene auf CareInfo erweiterte Informationen in polnischer und ungarischer Sprache.

Kommentar verfassen